Unternehmensdaten

LinkedIn Profil

Ab sofort erreichen Sie uns auch über unsere LinkedIn Seite!

Dort posten wir regelmäßig Beiträge und halten Sie auf dem neusten Stand.

Verrohrung und steriler Durchlauferhitzer

Für die Fertigung von Kontaktlinsen haben wir für einen Kunden die Edelstahl Verrohrung einer neuen Anlage entwickelt, welche den höchsten Qualitätsstandards entspricht. Die 15 Meter lange Anlage reinigt die Kontaktlinsen in verschiedenen Bädern. Zur Sicherstellung der Keim- und Bakterienfreiheit werden die unterschiedlichen Flüssigkeiten durch einen sterilen Durchlauferhitzer permanent bei 80 Grad Celsius gehalten. Dieser sterile Durchlauferhitzer wurde von uns kundenindividuell konstruiert und gefertigt.

Bitte kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen.

Sicherstellung unserer hohen Schweißqualität

Um die hohe Qualität unserer Produkte beim Schweißen zu gewährleisten, schulen wir unsere Mitarbeiter kontinuierlich in:

visual testing (VT), painted testing (PT) sowie Videoendoskopie.

Insgesamt drei unserer Mitarbeiter sind als internationale Schweißfachleute (IWS) ausgebildet.

Komplettfabrikation einer Pharmaanlage

Komplettfabrikation und Montage einer Pharmaanlage zur Herstellung von Wirkstoffen.

Erweiterung der Produktionsfläche im Anlagenbau

Sep. - Dez. 2018 Erweiterung der Produktionsfläche im Anlagenbau und weitere Unterteilung in Vorfertigung und Endmontagebereich.

Erweiterung des Sterilflanschlagers

Im Mai/Juni 2018 haben wir unser Lager für Sterilflansche erweitert.

DIN 32676 + DIN 11864      1-3

neue Dreh- fräszentren für die Sterilflanschbearbeitung

Jan. 2018 + Mai 2018 zwei neue Dreh- fräszentren für die Sterilflanschbearbeitung.

Maschinenverlagerung der Sterilflanschproduktion

Maschinenverlagerung der Sterilflanschproduktion in eigene abgeschlossene Räumlichkeiten im Untergeschoss der Bockhackerstraße 21.

CIP-SIP- Systeme verrohren

CIP- SIP- Systeme verrohren für Pharma- und Lebensmittel, AP- Behälter für Kosmetikindustrie, beheizbar und Zirkulation.

Aseptik-UF-Anlage

Bau einer Aseptik-Ultrafiltrations-Anlage für bedeutende Pharmaprodukthersteller in Deutschland.

Spezialisierung im Sterilbereich

Spezialisierung auf sterile Produktbehälter, Wärmetauscher und Filtermodule.

Ausweitung des Vertriebs

Ausweitung des Vertriebs von Fülltechnik-Komponenten auf den europäischen Markt.

Weiterentwicklung des Komponentenbaus

Weiterentwicklung des Komponentenbaus für die Pharma-, Bio- und Kosmetikindustrie.

Lager für Sterilklemmtechnik

Aufbau eines Lagers für Sterilklemmtechnik im Bereich DIN 11864 und DIN 32676. Entwicklung von sterilen Schlauchverschraubungen für den Produktions- und CIP-SIP-Bereich.

Produkte für die Kosmetikindustrie

Erweiterung des Produktangebotes für die Kosmetikindustrie. Weiterentwicklung zum Schweißfachbetrieb nach DIN 3834-3.

Produkte für die Biotechnologie

Seit 2005 stellen wir auch Produkte für die Biotechnologie her.

Schweißfachbetrieb

Weiterentwicklung zum Schweißfachbetrieb nach DIN 729-3 und Weiterqualifizierungen zum europäischen Schweißfachmann.

Neue Produktionshalle

Umzug in eine neue Produktionshalle auf 1000 Quadratmeter, in welcher der Anlagenbau mit eigener Beizerei und CNC-Drehfräßabteilung für die Einzelteil- und Serienteilfertigung untergebracht werden.

Computerunterstützes Schweißen

Seit 1995 mit Computer unterstütztem Schweißen, im selben Jahr auch Schweißfachbetrieb (HP0).

Anlagen für pharmazeutische Produkte

Seit 1992 beschäftigen wir uns mit Anlagen für pharmazeutische Produkte.